Symposium 2016

Studentische Rechtsberatung in der Praxis

21.-23.10.2016

Veranstalter:
Pro Bono Studentische
Rechtsberatung Freiburg e.V.
Postfach 1028
79010 Freiburg i. Br.

Freitag, der 21.10.2016
Bis 16:00 Uhr: Anreise
17:00 Uhr: Begrüßung
– Vertreter vom Bundesverband Studentischer Rechtsberater (BSRB)
– Vorstand von Pro Bono Freiburg
– Prof. Dr. Boris Paal, M.Jur. (Oxford) für Freiburg Legal Clinics
18.00 Uhr Workshop: Training zu Mandantengesprächen durch Friedrich Graf von Westphalen mit anschließendem Stehempfang
Anschließend Get-together

Samstag, der 22.10.2016
9.30 Uhr: Legal Clinics – Grundlagen und Grenzen nach dem RDG von Herrn Dr. Baumert (Schultze & Braune GmbH)
10.30 Uhr: Vortrag Pro Bono Deutschland
12.00 Uhr: Mensa
13.00 Uhr: Stadtführung
14.30 Uhr: Podiumsdiskussion: Chancen und Risiken der studentischen Rechtsberatung (insbesondere der Asylrechtsberatung)
– Vertreter von Asylrechtsberatungen
– Kritische Stimmen aus der Anwaltschaft/Universität
16.00 Uhr: Kaffeepause inkl. Gruppenfoto
17:00 Uhr: Vortrag: „Studentische Rechtsberatung – Was bringt’s? Vorteile der studentischen Rechtsberatung für die Ausbildung und Praxis“ durch Herrn Prof. Dr. Boris Paal
Abendessen im Institut von Prof. Paal, Breisacher Tor

Sonntag der 23.10.2016
10.00 Uhr: Workshops/Open Space
– Vorstellung verschiedener stud. Rechtsberatungen
– Organisation der Rechtsberatung
– Beratungsablauf
– EDV/Datenschutz
– Vernetzung verschiedener studentischer Rechtsberatungen
– Qualitätssicherung – Anleitende Anwälte, Ausbildungsprogramm, Workshops (anschließende Ergebnisvorstellung)
12.00 Uhr: Vortrag „Mediation in der studentischen Rechtsberatung“ durch Bettina Faller
12.45 Uhr: Verabschiedung mit Brezeln o.Ä.