German Journal of Legal Education

Die dritte Ausgabe des GJLE ist nunmehr erschienen und kann unter dem nachfolgenden Link kostenlos heruntergeladen werden:

German Journal of Legal Education, Vol. 3, Mai 2016

Das German Journal of Legal Education arbeitet in Kooperation mit dem BSRB.

Es handelt sich hierbei um ein Journal bzw. Jahrbuch, dass am 27. Mai 2014 zum ersten Mal publiziert wurde und einmal im Jahr erscheint.

In dieser juristische Fachzeitschrift stehen die praktischen Ansätzen der juristischen Ausbildung (u.a. der Clinical Legal Education, Moot Court Competitions, Client Interviewing, Debattieren usw.) im Vordergrund.
Das Journal ist eigenständig, aber kooperiert mit dem BSRB.

Ziel des Journals ist es, Aspekte der Rechtspädagogik und der praktischen Anwendung von im Studium Erlerntem, sowie neuen Ausbildungsmethoden (u.a. Soft Skills) einen Platz einzuräumen. Es möchte Anreize setzen, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und ein wissenschaftliches Augenmerk auf die studienpraktischen Aspekte zu legen.
Das Journal dient aber auch dazu, den Studentischen Rechtsberatungsstellen in Deutschland sowie allen daran interessierten Studenten und Wissenschaftlern eine Plattform für Diskussionen und Austausch von gewonnenen Erfahrungen und erworbenem Wissen, zu geben.
Außerdem werden die neusten Entwicklungen und Erkenntnisse im Bereich der Studentischen Rechtsberatung in Deutschland und weltweit dargestellt.
Internationale und interdisziplinäre Bezüge sind dabei herzlich willkommen.

Die enge Zusammenarbeit mit dem Bund Studentischer Rechtsberater steht dabei im Fokus.

Das German Journal of Legal Education ist bei Amazon sowie im Buchhandel erhältlich (ISBN-10: 3844296735).